About

Seit 2007 produzieren Timo Waurick und Philipp Büttner zunächst unter dem Namen haudruff|production zahlreiche humorvolle Kurzfilme an der TU Bergakademie Freiberg, an der sich beide im Rahmen ihres Studiums kennengelernt haben.

Als bereits 2008 die erste Produktion für eine ortsansässige Firma ansteht, beginnt ihr kreativer Weg, auf dem bis 2015 zahlreiche Auftragsproduktionen für namhafte Kunden folgten. Von anfangs Studiengangwerbung für Universitäten, hat sich das Portfolio des jungen Unternehmens bis dahin bereits um Werbespots, Dokumentationen und Musikvideos erweitert.

Durch strukturelle Veränderungen fokussiert sich endeffekt seit 2016 unter Federführung von Philipp Büttner auf die Erstellung von Filmkonzepten in der Wissenschaft aber auch verschiedenen anderen Bereichen und setzt diese gemeinsam mit anderen Partnern aus dem Medienbereich um. Bei den kreativen Produktionen steht die Zielgruppe stets im Vordergrund, der auf eine frische und humorvolle Art und Weise das Image des Kunden vermittelt wird – und das garantiert mit endeffekt!

Seit 2016 bietet endeffekt außerdem professionelle und humorvolle Moderationen an, die, wie die endeffekt Filme, Inhalte mit einem gewissen Augenzwinkern in die Köpfe der Zuschauer transportieren.

Unter dem Namen haudruff|production produziert Philipp Büttner auch heute noch humorvolle Filme für Kurzfilmwettbewerbe und zum eigenen Vergnügen.