Moderation

Ob Konzertreihe, Festival, Sportveranstaltung oder wissenschaftliches Symposium. Seit 2016 bietet Philipp Büttner von endeffekt auch Moderationen in verschiedensten Bereichen auf Deutsch und Englisch an. Ein breiter Erfahrungsschatz garantiert eine Moderation mit endeffekt, sei es auf der Bühne großer Musikveranstaltungen z.B. mit der Blaskapelle Stara Laubemia oder wie in seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Wissenschaftskoordinator, wo er bereits durch europäische Wissenschaftsveranstaltungen führen konnte. Sie wollen komplexe Inhalte verständlich und auch humorvoll vermitteln oder ihre Gäste einfach nur durch einen angenehmen Abend führen, dann versehen Sie Ihre Veranstaltung mit dem endeffekt und kontaktieren Sie uns.

Philipp Büttner moderiert u.a. seit bereits 3 Jahren regelmäßig das Format Hören vor Sehen bei den Filmnächten am Elbufer in Dresden.

Moderation Hören vor Sehen | Filmnächte am Elbufer

(Bild: Sandi Wermes, Hören vor Sehen)

Jedes Jahr bei den Filmnächten am Elbufer, gibt ein paar Termine, bei denen es vorher gehörig was auf die Ohren gibt. Wenn Musiker wie Rany & Band, Konrad Küchenmeister (Bild) oder die Band Yellow Cap dem Publikum unter dem Format “Hören vor Sehen” vor der Filmvorführung richtig einheizen, darf eine lockere Moderation natürlich nicht fehlen. Und die kommt mit endeffekt, denn Philipp Büttner freut sich jedes Jahr aufs neue in dieser einzigartigen Kulisse zu moderieren.